Kategorie: fs35

fs35 Steuerknüppel

Letzte Woche konnten wir den fertigen Knüppel endlich einbauen. Dieser besteht aus einem 3D-Druckkern, welcher für die Haptik und das Design in Leder gebunden wurde. Als Vorlage diente dafür die Anleitung von SteFly, welche wir für unseren Anwendungsfall etwas angepasst haben. Die Kraftübertragung vom Griff auf das Rohr erfolgt über eine Aluminiumbuchse. Für die Bedienung…
Weiterlesen

fs35 Kabinenhaube

Letzte Woche kam sie beim zweiten Motorstandlauf das erste Mal zum Einsatz – die fertige Kabinenhaube der fs35. Nachdem wir letztes Jahr einen gebrauchten Dimona-Haubenrahmen restauriert, lackiert und mit neuer, leichterer Mechanik ausgestattet haben, ging es daran, das Haubenglas auf den Rahmen zu kleben. Eine gute Vorbereitung war hierbei besonders wichtig, denn es gab nur…
Weiterlesen

fs35 Cowling lackiert

Heute haben wir unsere fs35 Cowling in der Lackierkabine vom Institut für Aero- und Gasdynamik lackiert. In diesem Zuge wurde ein neues Mitglied in das Lackieren eingewiesen. Unser besonderer Dank geht an Mipa, FBS-Finish sowie PPG Aerospace Germany, die uns mit Material unterstützt haben!

fs35 Erster Motorlauf

28.11.2018 – Der nächste große Schritt auf dem Weg zum Erstflug der fs35 ist gelungen! Zwei Wochen nachdem Standschwingversuch haben wir unseren fs35-Motor zum ersten Mal angelassen. Dazu wurde zusammen mit einem Mitarbeiter von Technify das für die fs35 spezielle Motor-Mapping auf die FADEC (Motorsteuergerät) geladen und die Motor-Installation begutachtet. Die Testroutinen des Motorherstellers, welche…
Weiterlesen

fs35 Standschwingversuch

Vor drei Wochen haben wir die fs35 in die Halle des Instituts für Statik und Dynamik verfrachtet, um sie dort aufzubauen, was in der eigenen Werkstatt wegen der Höhe nicht möglich gewesen wäre. Ziel des Ganzen war der sogenannte Standschwingversuch, welcher für den sicheren Betrieb eines Flugzeuges ohne Flattern unumgänglich ist. Um was es sich…
Weiterlesen

fs35 Interieur Innenausstattung

JUHU! Letzte Woche erhielten wir den Anruf von Interieur Flugzeugausstattung, dass unsere Innenausstattung fertig sei zur Abholung. Strahlend wie die Honigkuchenpferde fuhren wir auf die schwäbische Alb, um die Sachen entgegenzunehmen. Wie zu erwarten sind wir natürlich super zufrieden mit dem Ergebnis, welches genau unseren vorhergegangen Vorstellungen entspricht! Die Sitzkissen beinhalten energieabsorbierenden Schaumstoff, welcher bei…
Weiterlesen

fs35 Doch noch was zu lackieren

Letztes Jahr haben wir behauptet der Flieger sei fertig lackiert – das war vielleicht nicht ganz richtig! Damals war das Seitenruder noch nicht fertig gebaut. Außerdem fehlten auch die Kabinenhaube und die Cowling. Das Seitenruder wurde wie schon berichtet im letzten Anlauf unseren Leichtbauansprüchen gerecht, sodass es nun lackiert werden konnte. Noch immer ist das…
Weiterlesen

fs35 Spritsystem

Passt, wackelt und hat Luft Für den Erstlauf unseres Motors ist ein fertiges Kraftstoffsystem natürlich unabdingbar. Auch an diesem Punkt hat sich in den letzten Monaten einiges getan. Da der Tank schon seit mehr als einem Jahr auf seinen Einbau wartet, sollte dieser nun endlich seinen Anschnallgurt bekommen. Die Befestigung erfolgt mit Spanngurten aus Stahl,…
Weiterlesen

fs35 Elektrotechnik und Avionik

Prinzipiell ist in der fs35 ein CD155 Retrofitkit für die DA40D verbaut. Da beim Umbau einer DA40 jedoch viele Kabelbäume im Flugzeug weiterverwendet werden, fehlen diese im Kit. Wir haben uns daher entschieden die gesamte Elektrik von der Cessna172-CD155-Installation zu übernehmen, da wir mit dieser auch optimal von Technify Motors unterstützt werden können. Um den…
Weiterlesen

fs35 Steuerungsfertigstellung & Belastungsversuche

Die Steuerungsteile konnten endlich finalisiert werden. Dazu wurde alles pulverbeschichtet, um die Teile auf lange Zeit vor Korrosion und mechanischen Belastungen zu schützen. Hierfür möchten wir uns nochmal bei der Firma Schmidt Pulverbeschichtungen in Kirchheim Teck bedanken! Alle Teile wurden inzwischen ins Flugzeug eingebaut und mit etlichen Schrauben, Unterlegscheiben und Muttern verbunden. Der Bremsklappenhebel konnte…
Weiterlesen